Der Baukran wurde aufgestellt. Die Fundamentarbeiten haben begonnen.

- Fundamentarbeiten von Angelika Raymann

Der Baukran wurde letzte Woche aufgestellt. Ein unentbehrliches Gerät um Lasten, Stahl und Beton auf der Baustelle zu verteilen. Dieses Hilfsgerät bleibt für eine lange Zeit auf unserer Baustelle Dreh- und Angelpunkt und ist weithin sichtbar. Ein ungewöhnlicher Anblick, wenn auf den hinteren Ländereinen des Hamfelder Hofes geackert wird, und am östlichen Horizont, über den hohen Bäumen nun der Kran unserer Baustelle sichtbar ist.

In enger Zusammenarbeit zwischen Tief- und Hochbauern werden derzeit Fundamentarbeiten durchgeführt. Zunächst werden Fundamentgruben und –flächen ausgehoben und ggf. mit entsprechendem Bodenaustausch auf die notwendige Tragfähigkeit gebracht. Anschließend wird die Schalung vorbereitet und das jeweilige Fundament betoniert. Gleichzeitig wird das umfangreiche Grundleitungssystem (Abwasserleitungen unter der Sohle) durch die Tiefbauer erstellt. Da dies alles im selben Bereich und parallel erfolgen muss, ist eine intensive Abstimmung der Gewerke erforderlich. Daher, und auf Grund der komplexen Konstruktion werden alle Beteiligten froh sein, wenn die Fundamente inclusive Grundleitungen und Bodeneinläufen fertig gestellt sind.

Zurück